24111 Kiel, Rendsburger Landstraße 436
+49 431 12807082
kanzlei@grafkerssenbrock.com

Schule-Ausbildung-Universität

Ihr Anwalt für Ihren Ausbildungserfolg

Haben Sie Fragen zum Schulrecht in Schleswig-Holstein oder benötigen Sie rechtliche Unterstützung in Bezug auf Studium und Universität?
Unsere Kanzlei steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Kontaktieren Sie uns für eine erste Beratung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und gemeinsam Lösungen für Ihre Anliegen zu erarbeiten.

Trutz Graf Kerssenbrock berät Schulrecht
Schule – Ausbildung – Universität

Unsere Arbeit für Ihre Ausbildung

Vertrauen in der Beratung zu Ausbildungsfragen ist von entscheidender Bedeutung, da Entscheidungen und Empfehlungen weitreichende Konsequenzen für die Bildungslaufbahn und das Wohlergehen der Beteiligten haben können. Ein starkes Vertrauensverhältnis ermöglicht es, effektiv zusammenzuarbeiten und die besten Lösungen für die jeweiligen Anliegen zu finden.

Schülerrechte und Pflichten

Wir beraten zu Themen wie Leistungsbeurteilung, Versetzungen, Prüfungsangelegenheiten und Disziplinarmaßnahmen.

Elternrechte

Unterstützung bei der Wahrung der Rechte von Eltern im schulischen Kontext, inklusive Einspruch gegen schulische Entscheidungen und Mitwirkung in Elternvertretungen.

Aufnahme und Schulwechsel

Beratung zu Aufnahmeverfahren, Schulwechsel und schulischer Integration.

Studium Universität

Beratung zum Zulassungsverfahren, Prüfungsordnungen, Notengebung, akademischer Bewertung.

Schulische Förderung

Einsatz für die Rechte von Schülern mit besonderem Förderbedarf und Beratung zu inklusiver Bildung.

Datenschutz

Beratung zu Datenschutzfragen, insbesondere im Hinblick auf die Nutzung digitaler Medien und Sozialer Netzwerke in Schulen.

Buchen Sie direkt einen persönlichen Gesprächstermin

Wird geladen ...

Wählen Sie Ihre persönliche Beratung

Das Schulrecht ist ein essentieller Bestandteil des Bildungssystems in Schleswig-Holstein. Eine spezialisierte Rechtsberatung kann entscheidend dazu beitragen, die Bildungschancen und -bedingungen für Schülerinnen und Schüler zu verbessern und Konflikte fair und im Einklang mit geltendem Recht zu lösen. Als Ihr Experte im Schulrecht in Schleswig-Holstein bin ich Ihr Partner für alle Fragen und Herausforderungen im Ausbildungsbereich.
Dazu gehört auch Hochschulrecht – vom Zulassugsverfahren bis hin zur Klausurbewertung.

15 Minuten

80,- €

persönliche Beratung

Klären Sie in einem persönlichen Gespräch Ihre rechtliche Lage ab und erhalten Sie eine konkrete Empfehlung für das weitere Vorgehen.

60 Minuten

192,-€

persönliche Beratung

Umfassende Beratung auf Grundlage Ihrer Dokumente. Übermittlung des Beratungsergebnisses per Pdf, erster Entwurf für Schriftsatz oder Klage.

Sie können uns vertrauen!

Vertraulichkeit: Die Gewissheit, dass persönliche Informationen und Details von Gesprächen nicht ohne Zustimmung weitergegeben werden, ist grundlegend. Vertraulichkeit schafft eine sichere Umgebung, in der Klienten offen über ihre Bedenken und Probleme sprechen können.

Kompetenz: Das Vertrauen in die fachliche Kompetenz und das Wissen des Beraters ist entscheidend. Klienten müssen darauf vertrauen können, dass der Berater die rechtlichen Rahmenbedingungen versteht und wie sie auf den spezifischen Fall angewendet werden können.

Empathie und Verständnis: Ein Berater sollte die Fähigkeit besitzen, sich in die Lage des Klienten zu versetzen und ein tiefes Verständnis für dessen Situation und Bedürfnisse zu zeigen. Empathie baut eine Brücke des Vertrauens und fördert eine positive Beratungsbeziehung.

Transparente Kommunikation: Offene und ehrliche Kommunikation über alle Aspekte der Beratung, einschließlich des Beratungsprozesses, möglicher Optionen und der Erfolgsaussichten, ist wesentlich. Transparenz hilft, realistische Erwartungen zu setzen und Missverständnisse zu vermeiden.

Zuverlässigkeit: Die Konsistenz in der Beratung, Termintreue und das Einhalten von Versprechen sind wichtige Faktoren, die das Vertrauen stärken. Klienten müssen sich darauf verlassen können, dass ihr Berater verfügbar und engagiert ist.

Respekt: Der gegenseitige Respekt zwischen Berater und Klient ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Ein respektvoller Umgang fördert ein positives Beratungsumfeld und stärkt das Vertrauensverhältnis.

Unparteiische Beratung: Objektivität und Unparteilichkeit in der Beratung gewährleisten, dass der Klient die bestmöglichen Informationen und Empfehlungen erhält, frei von jeglichen Voreingenommenheiten oder Eigeninteressen des Beraters.

TGK lesend
Translate »